Hypnose Dominanz

Dominante Hypnose Clips

Alle Artikel, die mit "Sucht" markiert sind

Natürlich kommst du immer wieder, weil du ohne deine dominante Goddess nicht mehr leben kannst. Niemals beachtet dich eine Frau, deshalb kriechst du vor einer Göttin. Der Brainfuck hat dich so leer gemacht, dass du nur noch wie eine Marionette reagierst. Immer starrst du deine Goddess an, doch du wirst ihr jetzt gehorchen und ihr dienen. Deine Sucht und deine Geilheit sind dein Verhängnis, doch die Goddess spielt einfach mit dir und du bist ihr dankbar, vor ihr kriechen zu dürfen.


Alles Versuche deiner Sucht zu entkommen sind gescheitert, deshalb unterwerfe dich der Money Princess und akzeptiere ihre Dominanz. Mit ihrem Mindfuck fühlst du dich endlich wohl und kannst dich deiner Sucht und deiner Gier hingeben. Erst als menschlicher Geldautomat hast du deine Bestimmung gefunden. Deiner Princess folgst du überall hin und du tust, was immer sie von dir will, denn dann musst du nicht mehr denken. Die Kontrolle übergibst du der sexy Princess sehr gerne, so ist dein Platz klar definiert.


Natürlich kannst du kleiner willenloser Loser nicht widerstehen und lässt dir einen Mindfuck verpassen. Als armseliger Schwächling unterwirfst du dich freiwillig und es gefällt dir, wenn die Goddess dich hypnotisiert. Dass dich überhaupt eine Goddess beachtet, ist für dich unwürdiger Sklave mehr als du erwarten kannst. Dafür gehst du auf deine Knie und betest deine Herrin an. Aus Dankbarkeit dienst du ihr und lässt dich erniedrigen. Deine Sucht und deine Gier sorgen dafür, dass dein mickriger Loserpimmel zuckt und tropft.


Deine Schwäche sind die Füße einer Goddess, besonders dann, wenn sie in Nylonstrümpfen stecken. Heute fickt die Goddess doppelt dein Hirn, denn sie trägt Kniestrümpfe und Nylonstrümpfe, aber auch die nackten Füße darfst du bewundern. Das fickt dein Hirn total und sie kann dich benutzen wie eine Marionette. Nie hättest du Loser geglaubt, dass dich die Goddess mit einem Brainfuck in der Hand hat. Sie spielt mit deiner Sucht und du Schwächling, lässt dich demütigen, nur um die Füße anbeten zu dürfen.


Eigentlich weißt du ganz genau, was dich erwartet, wenn du dich auf die Goddess einlässt, doch deine Sucht und deine Gier sind stärker. So gehst du direkt in die göttliche Falle und liebst es auch noch. Die Lackherrin zeigt dir deine Bestimmung und gibt deinem erbärmlichen Leben endlich einen Sinn. Mit einem Brainfuck bist du bereit für deine Aufgaben. Deine Sklavenerziehung zu einer Zahlfotze ist erfolgreich, denn du lechzt danach deiner Goddess dienen zu dürfen, dafür ist eine Losersteuer fällig.


Schau auf das Pendel und lass dich hypnotisieren, doch die Herrin kann nur aus dir herausholen, was sowieso tief verborgen ist. Immer hast du verheimlicht, dass du von der Herrin erniedrigt und dominiert werden willst. Du bist schon so tief in der Abhängigkeit, dass der Brainfuck für dich nicht mehr notwendig ist. Deine Sucht und deine Gier bietest du deiner Herrin auf dem Tablett und sie nimmt, was sie will. Als mickriger Sklave der Herrin zu dienen, ist deine Bestimmung.


Schon lange bist du der Hypnose deiner Goddess verfallen und du kannst den nächsten Brainfuck kaum noch erwarten. Du bist so ein Schwächling, dass dich deine Sucht und deine Besessenheit dich voll im Griff haben. Es gibt für dich kein Entkommen mehr, denn du kannst nach deinem Brainfuck an nichts anderes mehr denken. Die Lackhose, die Overknees, die Titten sowie der pralle Arsch lassen dich nicht mehr schlafen. Eine so wundervolle Goddess ist dein Ruin und dein Untergang, doch das hast du nicht anders verdient.


Aus Angst davor, dass deine Goddess dich ignoriert, willst du alles zahlen, was sie will. Es macht dir Freude, wenn sie dich wie einen menschlichen Geldautomaten benutzt. Als willenloser Sklave kriechst du vor deiner Goddess und sie spielt mit dir und deiner Sucht. Es macht dich auch glücklich, dass eine so heiße Goddess dir überhaupt Aufmerksamkeit schenkt, dass du freiwillig alle deine Kontodaten gibst. Jede Erniedrigung und jede Demütigung saugt dich tiefer in die Abhängigkeit.


Schon immer wolltest du Arschanbeter wissen, wie es ist, von einem geilen und prachtvollen Arsch dominiert zu werden. Die Goddess gibt dir die Wichsanweisung, doch du wirst nie wieder aufhören. Deine Geilheit und deine Sucht sind ihr Spielzeug. Du würdest so gerne mit deinem Loserpimmel die Muschi und den Arsch berühren, doch für dich bleibt nur das wichsen. Abspritzen darfst du auch nicht. Deine Gedanken gehören auch nicht mehr dir, sie kreisen nur noch um deine Goddess und wie du ihr dienen kannst.


Begib dich in die Hände deiner Goddess, die wird dir einen Brainwash verpassen, den du nicht wieder vergessen wirst. Sie manipuliert dich und spielt mit deiner Sucht, denn du bist ihre Marionette und sie macht mit dir, was immer sie will. Du folgst ihren Befehlen, weil du kein eigenes Leben hast. Deine Goddess beherrscht ASMR und macht dich damit absolut willenlos. Egal was die Goddess anwendet, um dich zu manipulieren, alles vibriert in dir und lässt dich nach mehr lechzen. Du bist endgültig verloren.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive